Kinderyoga

Kinder Yoga

Aufmerksamer, selbstbewusster und glücklicher sein mit Yoga!

Im Kinderyoga wird vor allem auf spielerische Übungen und nicht auf
Kraft und Ausdauertraining Wert gelegt. Yoga hilft Spannungen
abzubauen, und sich selbst wahrzunehmen.

Die Übungen des Hatha-Yoga haben sich in Indien aus der
Beobachtung und Nachahmung der in der Natur lebenden Tiere und
Pflanzen entwickelt.

Yoga stärkt die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Sie haben die
Möglichkeit, ihren Körper zu entdecken, wahrzunehmen und ein Gespür dafür zu
entwickeln, was ihnen gut tut.

Die Yogastunde durchläuft einen ständigen Wechsel von aktiv und passiv. Dabei sind
Yogaübungen in Geschichten verpackt. Mit Atemübungen und Entspannungsgeschichten
erfahren die Kinder Ruhe und Stille.

Yoga hilft:
Freude an Bewegung zu empfinden,
bewusste Entspannung schätzen zu lernen und im täglichen Leben anwenden zu
wollen,
ausgeglichen zu sein,
Lebensenergie aufzutanken,
Gefühle und Stärken zuzulassen,
den eigenen Instinkten zu trauen,
den eigenen Körper zu verstehen,
das Wir-Gefühl und soziale Kompetenz zu fördern,
in kindgerechten Begriffen und ohne Mystik Yoga zu lernen.
Vor allem soll Kinderyoga Freude machen!

Kita-Flyer

Flyer Kindergeburtstag 2017

FamilienYoga

KinderYoga

Top